Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anwendungsbereich

Alle Dienstleistungen beziehen sich ausschliesslich auf die Anwendung von ePages online Shops (www.epages.com).

 

Auftragserteilung

Die Auftragserteilung efolgt schriftlich per e-mail oder per Online-Buchung oder Zusage per e-mail eines schriftlichen Angebotes. Der vom Kunden beabsichtigte Termin wird in allen Fällen nachträglich bestätigt und sind nach Bezahlung verbindlich.
 

Bezahlungen

Die erteilten Aufträge werden zu 40% bei Terminvereinbarung bezahlt, weitere 30% werden 30 Kalendertage nach Projektbeginn und der Restbetrag 60 Kalendertage nach dem Projektbeginn bezahlt. Die Kostenerstellung von eventuellen Anreisekosten und Speesen werden vorab berechnet und bezahlt.
 

Mwst

Preise zzgl. der sich in Kraft befindenden Mehrwertsteuer.
 

Anreisekosten und Speesen

Die Preise beziehen sich auf die Erbringung der Dienstleistungen auf Distanz (online über Skype oder andere TeamWork Anwendungen) oder in unserem Büro in Lissabon (Alfragide). Auf Wunsch können unsere Mitarbeiter auch zu unseren Kunden anreisen. Die Anreisekosten und Speesen werden dabei von unseren Kunden übernommen oder entsprechend Unterkunft und Verpflegung von ihnen zur Verfügung gestellt oder der entsprechende Betrag vorab berechnet und bei Terminvereinbarung berechnet und bezahlt, ebenso wie eine Anreisepauschale von 120 € pro halben Tag und pro Mitarbeiter.
 

Garantien

Es gelten die in Portugal und Europa gesetzlich vorgeschriebenen Garantien. Viamodul garantiert Kompatibilität mit gängigen Browsern für PC und MAC, sowie Anpassungen an neue epages Versionen.
Die Garantieansprüche können durch vom Kunden, ePages oder Browserherstellern vorgenommene Änderungen an der von Viamodul gelieferten Arbeit, an der Shopsoftware oder an Browsern aufgehoben werden. Auf Änderungen an der Darstellung der Inhalte oder am Designkonzept können keine Garantieansprüche geltend gemacht werden.
 

Stornierung von Aufträgen

Aufträge können bis zu 5 Arbeitstagen vor dem vereinbarten Termin storniert werden. Dabei werden bis zu 50% der bereits erfolgten Zahlungen zurückerstattet. Ausgaben für Buchungen und andere erstandenen Kosten sind davon ausgeschlossen. Bei Stornierungen während der Projektdurchführung, erfolgt keine Rückerstattung und bereits vollbrachte Leistungen können von Viamodul in Rechnung gestellt werden.

 

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Sie können sich auch an eines der Schiedsstellen in Portugal wenden, falls sich Ihre Geschäftsniederlassung dort befindet.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite über Online-Streitbeilegung.

Für gerichtliche Angelegenheiten ist das Gericht in Oeiras (Lissabon/Portugal) zuständig.